• Einladung zur Jahreshauptversammlung des SVD
  • Die Teilnehmer am Sportabzeichen 2017
  • Hallenbadlauf zum Sommerabschluss
  • Große SVD Delegation zum Münster Marathon
  • Gemeinsames Sommerfest der Dickenberger Vereine ein voller Erfolg
  • F1 Jugend feiert 5 Siege in Folge
  • Tolle Saison unserer Minis
  • 21 Laufanfänger absolvieren erfolgreich den Stundenlauf
  • 1. Herren mit neuem Sponsor
  • NEU! SVD Sport-Shop
Termine

Termine

Termine! Termine! Was ist los beim SV Dickenberg

Zum Terminkalender

Newsletter

Newsletter

Abonniere unseren neuen WhatsApp Newsletter

hier anmelden

VR Online

VR Online

Lade dir unseren Vereinreport. Hier geht's zum Download

Zum Download

Kontakte

Kontakte

Kontakte und Ansprechpartner in unserem Verein

Kontakte anzeigen

Wer ist online

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Willkommen beim SV Dickenberg

Besucher

Heute 53

Gestern 66

Woche 192

Monat 1143

Insgesamt 21432

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Reiten

Dickenberger Voltigierer erfolgreich bei Team-Trophy

(0 - user rating)
  • SV Dickenberg

Erstmalig nahm die 2. Dickenberger Voltigiermannschaft an der Team-Trophy teil. Diese Trophy besteht aus drei Turnieren, bei denen die Mannschaft jeweils zur gleichen Prüfung antreten muss. Diese Turniere fanden am 26.03.2017 in Westerkappeln, am 07.10.2017 in Ladbergen und am 15.10.2017 in Mettingen statt. Unsere Nachwuchsvoltigierer stellten sich hierbei der Trophy im Bereich Galopp-Schritt-Schritt.

Um an der Trophy teilnehmen zu können, müssen die Voltigierer an allen drei Turnieren teilnehmen und die drei  Einzelergebnisse werden zu einem Gesamtergebnis zusammengerechnet. Der Gewinner der Trophy erhält als besonderen Preis einen Lehrgang. Für die Trophy mussten unsere Voltimädels nicht nur eine Pflicht und Kür auf dem Pferd präsentieren, sondern ebenfalls eine Bodenstation absolvieren bei der jedes Kind eine Rolle vorwärts, einen Handstand und ein Radschlag vorstellen mussten.

Die Voltigiererinnen zeigten auf allen Turnieren tolle Leistungen, obwohl sie auf den letzten beiden Turnieren auf ihr Mannschaftspferd Nala verzichten mussten, die krankheitsbedingt ausfiel. Hier sprang kurzfristig das Pferd der ersten Mannschaft Sarema ein.

Die Mannschaft wurde jeweils vorgestellt von ihren Trainerinnnen Isabel Alipaß und Franziska Carpy. Es voltigierten:  Saskia Schomakers, Emily Bode, Lea Büneker,Lea Marie Hottop, Hanna Schmidtwilken, Nina Schilling, Charlotte Korte,Melina Korth, Maja Korth, Hella Bensmann, Sarah Brandhofer, Nora Lange und Lena Hanneken.

Am Ende hieß es Platz drei in der Team-Trophy.

Hierzu einen herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!