Termine

Save the date... hier ist immer was los. Die Termine beim SV Dickenberg

Weiterlesen

Sportshop

In unserem Sportshop findet ihr die aktuelle Kollektion sowie Fanartikel

Weiterlesen

VR Online

Hier findet ihr alle veröffentlichten Vereinsreporte seit 2008. Lade dir unseren VR per Download

Weiterlesen

Kontakte Seniorenfußball
Hier findet ihr die Ansprechpartner und Kontaktdaten aus dem Bereich Fußball

Weiterlesen

Aller Anfang ist schwer

Die erste Mannschaft hat sich nach dem Aufstieg in die Kreisliga A und dem Gewinn der Meisterschaft zur Saison 2019/20 neu aufstellen müssen. Seit dem Juli ist Dirk Sterthaus neuer Trainer der Mannschaft. Ihm im Trainerteam unterstützen Christian Erdmann als Co-Trainer und Nico Gottwald als Betreuer der Truppe. Der Kader aus dem Aufstiegsjahr wurde nur partiell verändert. So begann das Abenteuer in der Kreisliga A wie erwartet schwer. Nach Abschluß der Hinrunde stehen lediglich 8 Zähler auf dem Konto der Dickenberger. Dirk Sterthaus zur Hinrunde: “Natürlich schmeckt mir die Punkteausbeute auch nicht. Aber ich bzw wir im Trainerteam müssen akzeptieren, dass die Liga dieses Jahr nochmal stärker ist und dass wir in einem Prozess stecken. Wir haben nach einer langen Findungsphase erst spät zu konstanteren Leistungen gefunden. Dazu bedarf es einiger Veränderungen im Kader, weil auch nicht jeder den Anspruch hatte, sich in dieser Liga zu behaupten. Aber ich werde nicht alles madig reden, der Abstiegskampf war vorprogrammiert, in diesem stecken wir und haben nachwievor alle Chancen die Liga zu halten. Und das ist auch unser großes Ziel, uns nächstes Jahr weiter in der A-Liga mit den stärksten Teams im Kreis zu messen. Was wir dafür tun ist ganz einfach, ab Beginn der Vorbereitung härter dafür arbeiten als bisher!”

 

Die Tabellenkonstellation lässt alles offen, die direkten Duelle gegen die ISV II, SW Esch und Ladbergen stehen zu Beginn der Rückrunde aus. Da werden die Weichen für den Abstiegskampf gestellt. In der Winterpause nimmt die Erste Mannschaft neben der HKM (Vorrunde wurde am 15.12. gespielt) lediglich noch an einem Hallenturnier, am Kastaniencup in Laggenbeck (18.01.2020) teil. Der Fokus soll klar auf der Vorbereitung für die Rückrunde liegen. Am 17. Januar bittet Dirk Sterthaus seine Mannen zur ersten Trainingseinheit. Geplant sind 4-5 Testspiele, sowie diverse Trainingseinheiten und Teamevents. Das erste Meisterschaftsspiel nach der Winterpause findet am 16. Februar zuhause gegen die ISV II statt. 

 

Mit dem neuen und alten Obmann Stefan Egelkamp arbeitet Dirk Sterthaus in der Winterpause daran, den Kader breiter aufzustellen und an einigen Stellen zu optimieren. Hier wünschen sich Trainer und Obmann eine höhere Trainingsbeteiligung und größeren Konkurrenzdruck im Kader.

Aus der Mannschaft wurde nochmals ausdrücklich darum gebeten, ein großes Dankeschön an alle Fans und Zuschauer auszusprechen, die uns so lautstark bei den Heimspielen unterstützen. Wir hoffen auf weiterhin auf Eure Unterstützung und wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Anfahrt zum SV Dickenberg

Copyright © SVD Dickenberg 2019

Allgemeines Abteilungen Sonstiges Geschäftsstelle
Aufnahmeantrag Jugendfußball Impressum / Haftungsausschluss Sportheim SV Dickenberg
Beiträge Seniorenfußball Datenschutz Heinrich-Brockmann Str. 23
Kündigung Lauftreff Informationspflichten 49479 Ibbenbüren
Satzung Radwandern    
Ansprechpartner Reiten   Geschäftszeit:
  Tennis Webmail SV Dickenberg freitags: 18 - 19 Uhr
  Tischtennis   Telefon: 05451 1899747
  Turnen    
  Volleyball    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.