Sportshop

In unserem Sportshop findet ihr die aktuelle Kollektion sowie Fanartikel

Weiterlesen

Termine

Save the date... in der Tennisabteilung ist immer was los

Weiterlesen

Tennisanlage
Unsere Tennisanlage liegt in unmittelbarer Nähe zum Sportplatz

Weiterlesen

Tennisvorstand
Hier findet ihr Kontakte zum Tennisvorstand des SV Dickenberg

Weiterlesen

Herren 50 des SVD steigen auf

  • Herren50

Mit einem deutlichen 6:0-Auswärtserfolg gegen den TC Rot-Weiß Mettingen 1 verteidigten die Tennis-Herren 50 des SV Dickenberg die Tabellenposition 1 in der Kreisliga und konnten auch vor dem letzten Spiel der Saison  gegen den TC Grün-Weiß Greven 2 nicht mehr von der Spitze verdrängt werden.  Umso größer war die Freude,  als man auch aus Greven mit einem 6:0-Sieg zurückkehrte und damit die Saison mit weißer Weste abschließen konnte. In der nächsten Sommersaison schlagen die Herren 50 damit in der Bezirksklasse auf!

Die Hobby Herren A1 konnten im letzten Spiel der Vorrunde mit einem 5:1 in Lengerich endgültig den Spitzenplatz in der Tabelle verteidigen. Die Mannschaft  zieht damit souverän ins Halbfinale ein und wartet entweder  auf den Titelverteidiger Hobby Herren A2 (Münsterlandsieger 2018), Stella Bevergern oder Holtwick. Diese Begegnungen werden nochmal neu gelost, nachdem sich vier Teams für die Halbfinals qualifiziert haben. 

 

Die Hobby Herren A2 schafften den Sprung ins Halbfinale praktisch in letzter Sekunde. Da  in dieser Saison nicht alles ganz nach Plan lief, befand sich die Mannschaft vor dem letzten Vorrundenspiel auf Platz 4 der Tabelle. Ein 4:2-Sieg gegen Rorup reichte jedoch, den Tabellenplatz 2 zu ergattern, da  Holtwick etwas überraschend mit 4:2 gegen Ramsdorf gewann. Damit stehen beide Hobby Herren A-Mannschaften im Halbfinale um die Münsterlandmeisterschaft – Herzlichen Glückwunsch!

Die Damen 30 hatten wie befürchtet  beim Verbandsliga-Absteiger Lüdinghausen beim 0:6 keine Chance und steigen als Vorletzter aus der Münsterlandliga ab. Seit 2013 spielte das Team in der Münsterlandliga, war 2016 sogar eine Saison in der Verbandsliga. Der Abstieg ist auch den Umstrukturierungen durch den Verband geschuldet: von sechs Mannschaften in der Liga steigen in dieser Saison drei ab. Im nächsten Jahr werden die Damen 30 in der Bezirksliga antreten.

Auch die 1. Damen befindet  sich nach dem letzten Saisonspiel auf  einem Abstiegsplatz.  Von 6 Spielen konnte die Mannschaft leider nur eins gewinnen. Einige Spieltage hätte der SVD auch für sich entscheiden können, häufig gingen Matches in den dritten Satz und endeten dann knapp zu Ungunsten des SVD. Sollte der Verband bei der geplanten  Abstiegsregelung bleiben, wird die Mannschaft im nächsten Sommer in der Kreisliga antreten.

Abgeschlossen ist die Saison auch für die Damen 55. Im letzten Auswärtsspiel gegen Reckenfeld musste die Mannschaft eine 2:4-Niederlage hinnehmen. Damit schließt die Mannschaft die Bezirksliga nach einem  Sieg  und drei Niederlagen auf dem vorletzten Tabellenplatz ab.

Die Junioren  U15 konnten bisher ein Spiel gewinnen:  4:0 gegen Tecklenburg 2. Das letzte Saisonspiel gegen Westfalia Leeden 3 steht noch aus und wird somit über die endgültige Tabellensituation entscheiden.

Copyright © SVD Dickenberg 2019

Allgemeines Abteilungen Sonstiges Geschäftsstelle
Aufnahmeantrag Jugendfußball Impressum / Haftungsausschluss Sportheim SV Dickenberg
Beiträge Seniorenfußball Datenschutz Heinrich-Brockmann Str. 23
Kündigung Lauftreff Informationspflichten 49479 Ibbenbüren
Satzung Radwandern    
Ansprechpartner Reiten   Geschäftszeit:
  Tennis Webmail SV Dickenberg freitags: 18 - 19 Uhr
  Tischtennis   Telefon: 05451 1899747
  Turnen    
  Volleyball    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.