Termine

Save the date... hier ist immer was los. Die Termine beim SV Dickenberg

Weiterlesen

Sportshop

In unserem Sportshop findet ihr die aktuelle Kollektion sowie Fanartikel

Weiterlesen

Kontakte

Hier findet ihr alle Kontakte und Ansprechpartner beim SV Dickenberg

Weiterlesen

VR Online

Hier findet ihr alle veröffentlichten Vereinsreporte seit 2008. Lade dir unseren VR per Download

Weiterlesen

Ferianlager 2019 der Reitabteilung des SVD

  • 1_Brokeloh 2019

Am 13.Juli machten sich 22 Kinder, 15 Betreuer und 12 Pferde auf den Weg ins Ferienlager 2019 nach Brokeloh (Landesbergen) um dort eine Woche auf dem Rittergut Brokeloh zu verbringen. Auch in diesem Jahr hat sich das Betreuerteam viele verschiedene Aktionen überlegt, die die Kinderaugen zum Strahlen gebracht haben. Bei der Ankunft wurden die Kinder vom Vorkommando mit selbstgebackenem Kuchen und Getränken erwartet, so dass sie sich erst einmal für den Nachmittag stärken konnten. Nach einem Begrüßungskreis, in dem Kennlernspiele gespielt wurden, damit sich alle schon mal beschnuppern konnten, konnten die Kindern beim sogenannten “Chaos - Spiel” das Rittergut und seine Umgebung erkunden. Anschließend konnten alle die für sie sorgsam hergerichteten Boxen im Heuhotel beziehen.

 

Da in diesem Lager wie jedes Jahr ein Schwerpunkt auf dem Kennenlernen, dem Umgang, dem Drumherum und dem Reiten von Pferden lag wurden jeweils mindestens zwei Kinder einem Pferd als Boxenteam zugeordnet. Die Boxenteams sind unter Aufsicht der Betreuer das ganze Lager über für das Füttern, Pflegen und die allgemeine Betreuung „Ihres“ Pferdes zuständig.

Nach einem leckeren Abendessen wurden dann für die Pferde individuelle Boxenschilder aus Holz, verziert mit verschiedensten Kreativmaterialien und beschriftet mit dem Lötkolben, gebastelt. Vor dem Schlafengehen wurde dann noch voltigiert und anschließende wurden die Kinder, wie in unserem Lager traditionell abends üblich, mit einer Vorlesegeschichte ins Bett gebracht.

In der gesamten Woche wurden neben dem täglichen Stalldienst verschiedene Aktionen mit den Pferden durchgeführt. Es wurde beinahe täglich voltigiert und anfangs standen das Kennenlernen der Pferde und geführte Schrittausritte auf dem Programm. Je nach den individuellen Fähigkeiten und dem Wunsch der Kinder wurde die Intensität der Ausritte auf verschiedenen Pferden gesteigert. Am Ende des Lagers stand sogar ein Galopp Ausritt mit den Erfahreneren Reitern an der für großen Spaß sorgte. Außerdem wurde das Führen und Verladen geübt und Kenntnisse über die Erziehung der Pferde, Fütterung und Materialkunde vermittelt.

Die gesamte Woche war auch gefüllt mit verschiedensten Aktionen wie z.B. “Disco - Bingo”, Stationsspielen auf dem Gelände sowie in der näheren Umgebung, einem Stylingwettbewerb und dem Spiel “die perfekte Minute” bei denen Kindergruppen gegen Betreuer antraten. Bei all diesen Spielen konnten die Kinder kleinere und größere Preise gewinnen, über die sie sich sehr gefreut haben. Doch auch die Kreativität kam nicht zu kurz, so bot sich allen Kindern die Möglichkeit einen Führstrick für die daheimgebliebenen Pferde zu flechten, Seife zu machen und eine Tasse zu bemalen. Außerdem gab es die Möglichkeit am diesjährigen Lagerfilm mit zu wirken. In der Mitte der Woche wurde wie üblich das Bergfest gefeiert. Im Vorfeld wurde in Kleingruppen Deko für die Party gebastelt, das Heuhotel, die Boxen und Koffer aufgeräumt und Abendessen für das Grillbuffet vorbereitet. Nach einem üppigen Festmahl machten sich die Kinder hübsch für die anschließende Party, die mit verschiedensten Partyspielen wie “Reise nach Jerusalem”, “ Limbotanz” und “Luftballontanz” nicht langweilig wurde. Bei DJ Franzi konnten Liedwünsche zum Tanzen und Singen abgegeben werden. Als krönender Abschluss des Tages, endete die Bergfest Party mit einer Nachtwanderung, bei der sich in diesem Jahr die Betreuer mehr erschreckten als die Kinder...

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr, war das Zirkusprojekt, bei dem die Kinder mit jeweils zwei Betreuern und mehreren Pferden in Kleingruppen verschiedenste Attraktionen wie z.B. Clownsnummern, Kuhfangen, Tanz oder Voltigieren einstudierten. Die Vorführung am letzten Tag war grandios und die erste Brokeloher Zirkusvorstellung konnte sich wirklich sehen lassen. Es gab für jede Nummer sehr viel Applaus und alle Künstler waren anschließend glücklich und zufrieden. Nachdem der letzte Abend bei DVD gucken mit Chips und Popcorn, eingemummelt in die eigenen Schlafsäcke, ausklang ging es am nächsten Tag nach dem Frühstück ans Aufräumen und Koffer packen. Danach hieß es Abschied nehmen von den Pferden und vom Rittergut Brokeloh . Glücklich und zufrieden, wenn auch müde, sind alle Kinder und Pferde wieder in Ibbenbüren angekommen und freuen sich schon auf das nächste Ferienlager 2020.

Anfahrt zum SV Dickenberg

Copyright © SVD Dickenberg 2019

Allgemeines Abteilungen Sonstiges Geschäftsstelle
Aufnahmeantrag Jugendfußball Impressum / Haftungsausschluss Sportheim SV Dickenberg
Beiträge Seniorenfußball Datenschutz Heinrich-Brockmann Str. 23
Kündigung Lauftreff Informationspflichten 49479 Ibbenbüren
Satzung Radwandern    
Ansprechpartner Reiten   Geschäftszeit:
  Tennis Webmail SV Dickenberg freitags: 18 - 19 Uhr
  Tischtennis   Telefon: 05451 1899747
  Turnen    
  Volleyball    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.