Termine

Save the date... hier ist immer was los. Die Termine beim SV Dickenberg

Weiterlesen

Sportshop

In unserem Sportshop findet ihr die aktuelle Kollektion sowie Fanartikel

Weiterlesen

VR Online

Hier findet ihr alle veröffentlichten Vereinsreporte seit 2008. Lade dir unseren VR per Download

Weiterlesen

Kontakte Seniorenfußball
Hier findet ihr die Ansprechpartner und Kontaktdaten aus dem Bereich Fußball

Weiterlesen

Starke Mannschaftsleistung und kompakte Defensivarbeit führt zum Sieg

  • Ball_im_Tor

Am Donnerstag Abend trafen wir uns, wie schon vor 2 Wochen, zum Rückspiel gegen die Reserve von Riesenbeck. Rückspiel? Ihr habt richtig gehört, durch das vorverlegte Rückspiel soll es zu einer verkürzten Saison und somit zu weniger Spielen im Winter kommen.

Zu Beginn des Spiels erwischten wir den besseren Start und konnten durch einen gut kombinierten Angriff über die rechte Seite und konnten somit in der 7. Minute das frühe 1:0 erzielen. Dennoch zeigte sich die Reserve der Riesenbecker wenig beeindruckt und versuchte das Spiel an sich zu reißen um mögliche Torchancen zu bekommen. Durch eine gut aufgestellte defensive Grundordnung vielen den Gästen nur wenige Ideen ein. Im Rückblick auf das Hinspiel wussten wir über die Schwachstelle unseres Gegners bescheid und nutzen unser Konter über die Flügel, wodurch wir einige Male gefährlich zum Torabschluss kamen.

In der 40. Minute nahm sich unser Innenverteidiger Malte Möllers sein Herz in die Hand und starte einen guten Lauf in Richtung gegnerisches Tor, kam den Ball durch die Lücke gespielt und hatte das Auge für den frei stehenden Jannik Wesselmann, welcher den Ball letztendlich über die Linie schob. Somit gelang uns 5 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit das wichtige 2:0.

Wenige Minuten nach Wiederanpfiff der Partie, gelang den Riesenbecker um haaresbreite der Anschlusstreffer, indem der Stürmer der Gäste nach einer gut geschlagenen Flanke an die Latte köpfte. Im weiteren Verlauf des Spiels wurden immer wieder harte Zweikämpfe geführt, welche an, wenn nicht sogar über die Grenze einer gelben oder roten Karten gingen. In den letzten 20 Minuten wurde unsere starke Defensive immer mehr gefordert und ließ keinerlei Torchancen zu, obwohl wir nach der 70. Minute mit einem Mann weniger auf dem Platz standen. 

Wenige Minute vor Abpfiff des Spiels, gelang uns in Person von Nico Jürgens der dritte Treffer des Tages, welcher zum verdienten Endstand von 3:0 führte. 

Am kommenden Sonntag führt uns unser Weg nach Recke, wo wir auf die Drittbesetzung des Tus Recke treffen. Anstoß ist am 09.08 um 15:00 in Recke.

Aufstellung: Rene Fechner, Steven Sabew, Malte Möllers, Felix Klan, Henrik Baar, Miles Kammertöns, Nico Jürgen, Andre Altmann, Nick Kleinoth, Jannik Wesselmann und Dennis Reinelt 

Tore: Dennis Reinelt ( 7. ), Jannik Wesselmann ( 40. ) und Nico Jürgens ( 98. )

Anfahrt zum SV Dickenberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok