Fanshop
<<< Jetzt NEU und Online! >>> Stöbert ab sofort in unserem neuen Fanshop

Weiterlesen

Kontakte

Hier findet ihr alle Kontakte und Ansprechpartner beim SV Dickenberg

Weiterlesen

VR Online

Hier findet ihr alle veröffentlichten Vereinsreporte seit 2008. Lade dir unseren VR per Download

Weiterlesen

Sportshop

In unserem Sportshop findet ihr die aktuelle Kollektion sowie Fanartikel

Weiterlesen

Marita Axmann feierlich verabschiedet

  • Marita1

Ursprünglich sollte die „Amtszeit“ von Marita Axmann schon mit der Jahreshauptversammlung im März 2020 enden…zur Übergabe des Staffelstabes an Wolfgang Göcke kam es jedoch zunächst nicht - Corona machte auch hier einen Strich durch die Rechnung. Glücklicherweise erklärte sich Marita bereit, ihr Amt bis in den Oktober weiter auszuüben!

Am 3. Oktober 2020 wurde Marita dann im Rahmen der verschobenen Jahreshauptversammlung auf eigenen Wunsch in den wohlverdienten „Ruhestand“ verabschiedet. Rüdiger Gövert hob als 2. Vorsitzender der Tennisabteilung nochmal Maritas Verdienste in 20(!!!)Jahren als Abteilungsleiterin hervor. Marita hat mit viel Herzblut und großem Einsatz für das Wohl und die Weiterentwicklung der Tennisabteilung gekämpft. Insbesondere die Gewinnung neuer Mitglieder und deren Einbindung in die bestehenden Strukturen war ihr ein wichtiges Anliegen…Als zum Schluss der Verabschiedung ein Video (Danke an Björn Westkamp) gezeigt wurde, welches auf Maritas Tätigkeit in den letzten 20 Jahren zurück blickte, kullerte bei manchen Anwesenden ein Tränchen.

Der Vorstand sagt DANKE MARITA und hofft, dass du dich nach wie vor in das Vereinsleben der Tennisabteilung einbringst!

Carsten Frieling zurück zum SVD

  • Carsten_Frieling

Der Vorgänger von Dirk Sterthaus wird auch dessen Nachfolger. Nachdem Sterthaus seinen Abschied zum Sommer bekanntgegeben hatte, hat sich der Fußballvorstand um Obmann Stefan Egelkamp intensiv um eine Nachfolge bemüht. Wie Stefan Egelkamp betont, war Carsten einer seiner ersten Ansprechpartner für die Nachfolge. Da jedoch sein langfristiger Partner Sebastian Frömberg nicht als Co-Trainer zur Verfügung stand, musste eine andere Konstellation kreiert werden. Mit Rüdiger Gövert und André Altmann stehen Frieling nun zwei echte Dickenberger Urgesteine zur Seite, die gemeinsam mit Frieling ein gleichberechtigtes Trainer-Trio bilden.

Fußballobmann Stefan Egelkamp zeigte sich sehr zufrieden mit der Lösung. Egelkamp ist sich sicher das die Chemie zwischen den drei gleichberechtigten Trainer passen wird. Frieling und Altmann kennen sich aus der ersten Amtszeit von Carsten, als André Altmann unter Frieling noch im Spielerkader stand. Rüdiger Gövert, der bereits die Dickenberger A-Jugend trainierte, bringt bereits Trainererfahrung mit. Darüber hinaus kennen Andrè und Rüdiger als langjährige Spieler des SVD nicht nur das Umfeld bestens, sondern auch jeden Grashalm im Waldstadion.

Wie Egelkamp weiter betont, musste Carsten Frieling, der derzeit noch die Laggenbecker A-Jugend trainiert, nicht groß überzeugt werden. Carsten Frieling hat als gefeierter Aufstiegstrainer seine erste Amtszeit in sehr guter Erinnerung. Das der SVD als aktuell Tabellenvorletzter gegen den Abstieg kämpft, hatte im Übrigen keinen Einfluss auf die Verhandlungen. Das Trio hofft natürlich auf einen Verbleib in der Kreisliga-A, der Vertrag gilt jedoch ligaunabhängig.   

Erweiterung und Modernisierung der Reithalle

  • Ansichten

Bereits im Frühjahr 2020 hat der SV Dickenberg einen Antrag zur Förderung des Bauvorhabens „Erweiterung und Modernisierung der Reithalle“ gestellt. Die Staatskanzlei des Landes NRW hatte hierzu das Programm „Moderne Sportstätten 2022“ angeboten. Mit folgendem Text wurde unser Projekt dem Land NRW vorgestellt:
Zurzeit gibt es in der Reithalle eine große Zugangstür, durch die die Pferde und überwiegend auch die Zuschauer die Reithalle betreten. In diesem Eingangsbereich werden die Pferde üblicherweise für den Reitunterricht vorbereitet. Wenn sich in dem Bereich mehrere Pferde aufhalten, dann gehen die Zuschauer und Reiter hinter den Pferden her.
Da die Pferde teilweise sehr schreckhaft sind, ist dieses mit großen Gefahren verbunden und es haben sich in diesem Bereich in der Vergangenheit bereits Unfälle ereignet.
Weiterhin bietet die Reitabteilung spezielle Reitstunden für behinderte und benachteiligte Kinder und Jugendliche an. Auch hierfür ist eine sichere Umgebung zwingend erforderlich.
Durch den neuen Anbau werden wir den Eingangsbereich für die Pferde an eine andere Stelle verlegen und diesen großzügig und unfallsicher gestalten. Hier werden sich dann nur die Pferde und Ihrer Reiter aufhalten, wobei die Reiter von ihren Pferden durch bauliche Maßnahmen getrennt werden.
Der Zugang für die Zuschauer ist dann völlig separat, so dass es hier zu keinem Kontakt zwischen Zuschauer und Pferden mehr kommen kann. Durch diese Umbaumaßnahme wird sich die Sicherheitslage in der Reithalle entscheidend verbessern.

Weiterlesen

Erneuter Lockdown im Freizeit-, Breiten- und Wettkampfsport

  • Lockdown

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gemeinsam mit den Länderchefs am vergangenen Mittwoch einen weiteren Lockdown im Freizeit-, Breiten- und Wettkampfsport ab dem 02.11.2020 beschlossen. Somit müssen unsere Vereinsaktivitäten in eine erneute Pause. Als Sportverein bedauern wir diesen Schritt außerordentlich, da unser Hygienekonzept sich in den vergangenen Monaten bewährt hat. Es hat nachweißlichen keine Infektionsketten in unserem Verein gegeben. Ihr seid verantwortungsvoll und diszipliniert mit den Vorgaben umgegangen. Dafür möchten wir uns als Vorstand bedanken. Dennoch akzeptieren wir natürlich die Entscheidung der Politik und werden diese auch in vollem Umfang mittragen und unterstützen. Unsere Hoffnung ist, dass wir den Vereinssport noch vor Weihnachten wieder aufnehmen können. Damit dies gelingt sollte sich jeder seiner Verantwortung bewusst sein und seine Kontakte im November auf ein Minimum reduzieren.
Bitte bleibt gesund!

Saisonvorbereitung der B-Jugend

  • P1130025

Nach dem Corona bedingtem Ende der letzten Saison im März gab es eine lange Durststrecke für alle Spieler. Doch bereits mit der ersten Lockerung der Kontaktvorgaben startete die Dickenberger B-Jugend wieder mit dem Training. Alle Spieler und auch die Trainer waren froh sich wieder bewegen und Mal was mit anderen machen zu können.
Doch es dauerte bis zum 23.08.20 bis die Mannschaft ihr erstes Saisonvorbereitungsspiel absolvieren konnten. Gespielt wurde gegen den Liga Konkurrenten JSG Steinbeck/Uffeln. Das Spiel wurde klar mit 10:0 gewonnen.
Am 02.09.20 gab es dann noch ein Vorbereitungsspiel gegen die JSG Hörstel/Dreierwalde. Dieses Spiel endete 3:3.
In den beiden Spielen zeichnete sich bereits ab, dass es aufgrund der langen Spielpause ein Vorteil sein könnte das die Mannschaft in der gleichen Besetzung wie im Vorjahr an den Start geht.
Zusätzlich gibt es mit Luca Niehoff und Justin Lewandowski zwei neue Spieler, die den Kader noch verstärken.

Weitere Beiträge ...

Anfahrt zum SV Dickenberg

Copyright © SVD Dickenberg 2019

Allgemeines Abteilungen Sonstiges Geschäftsstelle
Aufnahmeantrag Jugendfußball Impressum / Haftungsausschluss Sportheim SV Dickenberg
Beiträge Seniorenfußball Datenschutz Heinrich-Brockmann Str. 23
Kündigung Lauftreff Informationspflichten 49479 Ibbenbüren
Satzung Radwandern    
Ansprechpartner Reiten   Geschäftszeit:
  Tennis Webmail SV Dickenberg freitags: 18 - 19 Uhr
  Tischtennis   Telefon: 05451 1899747
  Turnen    
  Volleyball    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.